Medizinisches Lexikon

schlagen Sie medizinische Begriffe nach

 

Alterssichtigkeit


Ab dem 40. Lebensjahr verliert die Linse an Elastizität und das Sehen im Nahbereich wird erschwert. Diese, durch den normalen Alterungsprozess entstehende Fehlsichtigkeit, kann mit einer Lesebrille korrigiert werden.



Zurück zur Übersicht